Published On: 1. Juli 20241,2 min read240 words

Neue Schulungsmaterialien für den Bereich Aus-, Fort- und Weiterbildung

Über den Eigenbetrieb des Landkreises Teltow-Fläming konnten in den vergangenen Monaten weitere Schulungsmaterialien für den Bereich Aus-, Fort- und Weiterbildung beschafft werden.
Damit kommt die Rettungsdienst Teltow-Fläming GmbH den Anforderungen des Landesamtes für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG) zur Einhaltung der Qualitätsstandards für die Genehmigung von Lehrrettungswachen zur praktischen Ausbildung von Notfallsanitäter*innen vollumfänglich nach.

Die Rettungswachenstandorte sind mit aktueller Fachliteratur, Übungsphantomen, Übungsmedikamenten und Simulatoren ausgestattet, so dass verschiedenste Maßnahmen und Handlungsabläufe jederzeit trainiert werden können. So gewinnen und erhalten unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Handlungssicherheit für Standardsituationen, aber auch für seltene notfallmedizinische Einsatzszenarien.

Die Phantome Modell AmbuMan Airway Wireless bietet an jedem Standort umfassende Möglichkeiten für das Training von Thoraxkompressionen, Atemwegssicherung, Beatmung und EKG-Anlage.

Die Simulatoren von Skillqube (EKG/Defibrillator und Beatmungsgerät) ermöglichen die Simulation von Einsatzsituationen anhand realitätsnaher Fallbeispiele.
In unserem Fortbildungslager werden weitere Simulationsmaterialen vorgehalten. Beispiele sind Atemwegsmanagementtrainer für Erwachsene und Kinder, Kinderphantome in drei Altersklassen, Trainer für die Blutungskontrolle, Thoraxentlastungspunktion oder Koniotomie. Diese Materialien nutzen wir in den zweimal monatlich stattfindenden Jahrespflichtfortbildungen. Auch von den Standorten können sie über das Mitarbeiterportal unkompliziert ausgeliehen werden.

Der Rettungsdienst hat in der vergangenen Investitionsperiode insgesamt über 75 Tsd. Euro in die regelmäßige Aus- und Fortbildung seiner Einsatzkräfte investiert, um diese für jegliche Einsatzsituationen bestmöglich vorzubereiten und den stetig wachsenden Anforderungen im heutigen Rettungsdienstalltag gerecht zu werden.

(Stadt)Radeln 2024 im Rettungsdienst Teltow-Fläming(Stadt)Radeln 2024 im Rettungsdienst Teltow-Fläming