Ausbildung Notfallsanitäter*in

Die Bewerbungsfrist für einen Ausbildungsbeginn endet jeweils am 31.01. des Jahres.

  • Wir suchen für unseren Rettungsdienst im Landkreis Teltow-Fläming zum 01.09.2023 Auszubildende Notfallsanitäter*innen.
  • Aktueller Lebenslauf
  • Letztes Abschlusszeugnis (ggf. aktuelles Zwischenzeugnis)
  • Schulische Anforderungen:
    • Fachoberschulreife (mittlerer Bildungsabschluss) oder eine gleichwertige, abgeschlossene Schulbildung    oder
    • Hauptschulabschluss oder eine gleichwertige Schulbildung zusammen mit einer erfolgreich abgeschlossenen Berufsausbildung (Ausbildungsdauer mind. 2 Jahre)
  • Führungszeugnis (§ 30 BZRG) ohne Eintragung
  • Führerscheinklasse B
    • (Führerschein Klasse C1 ist ggf. Ausbildungsbestandteil)
  • Arztzeugnis über die gesundheitliche Eignung zur Berufsausübung Notfallsanitäter*in

Bei Vollständigkeit aller formalen Kriterien und nach Überprüfung der Unterlagen werden Sie zu einem Eignungstest eingeladen.

Die Aufwendungen für diesen Test, welcher in einer unserer Einrichtungen im Landkreis Teltow-Fläming durchgeführt wird, müssen selbst getragen werden.

  • Sozial angemessenes Verhalten gegenüber Patienten und im Team
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion
  • Effektive Nutzung der eigenen Ressourcen
  • psychische und physische Belastbarkeit
  • Interesse an naturwissenschaftlichen und technischen Zusammenhängen
  • schnelle Auffassungsgabe und Konzentrationsfähigkeit
  • Kritikfähigkeit
  • Engagement und Freude im Umgang mit Menschen
  • Selbstdisziplin und Eigenverantwortung

Wenn Du weiteres Interesse am Ablauf der Ausbildung und den Aufgaben des*r Notfallsanitäters*in haben solltest, stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

aus-fortbildung@rd.teltow-flaeming.de

In der Ausbildung zum*r Notfallsanitäter*in wirst Du bei uns nach dem TVAöD vergütet. Zudem erwartet Dich bei erfolgreichem Bestehen der Ausbildung eine Abschlussprämie.

Bewerbung für eine Ausbildung zum/zur Notfallsanitäter*in

Choose File
Choose File
Choose File

Deine Angaben und Dokumente werden nur für die Bearbeitung dieser Anfrage genutzt und nicht länger als nötig gespeichert.