Weiter zum Inhalt

Zukunftstag 2018

Zukunftstag 2018 am Standort Zossen
Zukunftstag 2018 am Standort Zossen

Am 26.04.2018 hatten, wie auch schon im vergangenen Jahr,  Jugendliche ab der Jahrgangsstufe 7 die Gelegenheit, die Arbeit des Rettungsdienstes in unserem Landkreis im Rahmen des Zukunftstages näher kennenzulernen. An den Rettungswachenstandorten in Kleinbeeren, Ludwigsfelde, Zossen, Luckenwalde und Jüterbog erhielten die Interessierten am Vormittag einen spannenden Einblick hinter die Kulissen. So wurde ihnen nicht nur die Rettungswache gezeigt, sondern natürlich auch das Innere des Rettungswagens, wobei selbstverständlich die Möglichkeit bestand, vieles des Erklärten einmal selbst auszuprobieren. Am Ende durften die Jugendlichen dann auch noch selber ran und übten beispielsweise die Wiederbelebung an einem Übungsphantom oder verpackten einen gleichaltrigen Teilnehmer in die sogenannte „Vakuummatratze“. Dieses Jahr hatten die Kolleginnen und Kollegen in Zossen, bedingt durch ihren neuen Standort im Gebäude der Polizei, das erste Mal die Gelegenheit die Zusammenarbeit zwischen Polizei und Rettungsdienst zu veranschaulichen. Auch diese Sache wurde von den Jugendlichen sehr positiv entgegen genommen!
Die Begeisterung war bei den meisten sehr groß und wir hoffen, bei dem ein oder anderen vielleicht den Grundstein für eine spätere Tätigkeit im Rettungsdienst gelegt zu haben.

Diese Diashow benötigt JavaScript.