Published On: 19. Juli 20170.9 min read184 words

Stadtjugendfeuerwehrzeltlager in Dabendorf

Vom 23. bis 25. Juni 2017 fand das diesjährige „Stadtjugendfeuerwehrzeltlager“ in Dabendorf statt. Es stand im Zeichen der Zusammenarbeit zwischen Feuerwehr und Rettungsdienst. Dafür stellte die Rettungsdienst Teltow-Fläming GmbH einen Rettungswagen des Standortes Großbeeren zur Verfügung.

Die jungen Feuerwehrleute übernachteten auf dem Sportplatz in Dabendorf. Schon am Freitagabend wurden die entsprechend benötigten Zelte aufgebaut.

Nach dem Frühsport und dem gemeinsamen Frühstück begann am Samstag um 9.00 Uhr ein aufregender Tag für die Jugendlichen.
Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung stand auch die Erste Hilfe im Vordergrund.

Die beiden Mitarbeiter der Rettungsdienst Teltow-Fläming GmbH, Christian Bolien und Marion Linke, standen mit Rat und Tat zur Seite. So halfen sie z.B. bei der Versorgung mehrerer verletzter Personen bei einem Verkehrsunfall und auch ein Schwerstbrandverletzten konnte mit ihrer Hilfe einer geeigneten Zielklinik zugeführt werden.

Mit viel Geduld haben sie alle Fragen beantwortet, Verbände angelegt und den Umgang mit Stifneck, Schaufeltrage und Vakuummatratze erklärt. Eine Führung durch den RTW gehörte natürlich auch dazu und es war für die Jugendlichen ein sehr informativer und lehrreicher Tag.

Zukunftstag 2017Zukunftstag 2017
NotfalldoseNotfalldose

Weitere Blogbeiträge